SCOTT E-Genius 700 Tuned – Sein Vorgänger hat vorgelegt, kann das neue Modell mithalten?

Die Erwartungen an das SCOTT E-Genius 700 Tuned waren riesig, schließlich hat sich das Rad im letzten Jahr den begehrten Testsieg gesichert. Für die neue Saison hat SCOTT dem Bike in der Tuned-Variante eine noch edlere Ausstattung gastado. Reicht das, um die harte Konkurrenz erneut hinter sich zu lassen?

Gefallen dir unsere Testberichte? Hat dir einer von ihnen bei einer Kaufentscheidung geholfen oder verhindert, dass du ein unpassendes Produkt gekauft hast? Dann würde es uns sehr freuen, wenn auch du uns als Supporter mit einem monatlichen Beitrag unterstützt. Als E-MOUNTAINBIKE-Supporter sicherst du dem hochwertigen Bike-Journalismus eine nachhaltige Zukunft und sorgst dafür, dass der E-Mountainbike-Sport auch weiter ein kostenloses und frei zugängliches Leitmedium hat. ¡Partidario de Jetzt werden!

E-Genius 700 de SCOTT sintonizado |  6.199 € |  22,37 kg |  Bosch
SCOTT E-Genius 700 afinado | 6.199 € | 22,37 kg | Bosch

Das Wort Tuned steht bei SCOTT jeweils für das Topmodell einer Produktfamilie. Beim E-Genius 700 Plus Tuned wurde nicht nur das Maximum an Performance herausgekitzelt, sondern auch noch weiter an der Optik gefeilt. Kein Tuning erfuhr der Bosch Performance CX-Antrieb, der weiterhin über 250 W Leistung und eine 500 Wh starke Batterie verfügt. Die Kraft des Antriebs wird von der 2,8 ″ breiten MAXXIS-Reifenkombi, bestehend aus einem Minion DHF vorne und einem Rekon + hinten, óptimo auf den Boden übertragen. Für maximalen Vortrieb lässt sich obendrein das FOX-Fahrwerk vom Lenker via TwinLoc-Technologie in zwei Stufen blockieren – ein Feature, das bei einem E-Mountainbike jedoch zu vernachlässigen ist. Viel mehr zählen ein suaviza Ansprechverhalten und eine gute Dämpfung der Federelemente, und auch damit kann das E-Genius punkten. Abgerundet wird das Package von der EMTB-spezifischen SRAM EX1-Schaltgruppe und der standfesten SRAM Guide RE-Bremse. Mit einer Körpergröße von 180 cm sitzt man kompakt, aber sehr komfortabel auf dem E-Genius in Größe Medium.

scott-e-genius-700-tuned-plus-review-web-4

scott-e-genius-700-tuned-plus-review-web-5
prueba-de-grupo-emtb-2017-12

scott-e-genius-700-tuned-plus-review-web-1
[emaillocker id=“14157″]

Bereits ab der ersten Kurbelumdrehung hat man den Eindruck, mit dem Rad ordentlich Tempo machen zu können. Selbst in steilem Terrain hält das Vorderrad zuverlässig Bodenkontakt und dank des 48-Zahn-Ritzels der EX1 und des massiven Grips der Reifen erklimmt man mit dem E-Genius auch die fiesesten Uphills. Die Geometrie des SCOTT ist en keinster Weise extrem und genau das ist seine Stärke. Ein Rad wie ein Schweizer Taschenmesser, das in wirklich allen Situationen des Trail-Alltags brilliert. Abgerundet wird das extrem stimmige Gesamtpaket von dem sehr feinfühlig arbeitenden FOX Factory-Fahrwerk. Wurzelteppiche, Steinfelder, Drops, oder Sprünge – alle Schläge werden souverän weggefiltert und es wird genau die richtige Dosis Feedback weitergegeben.

Casco Troy Lee A1 MIPS |  Jersey Troy Lee Super Retro Jersey |  Pantalones cortos Alpinestars Pathfinder Short |  Mochila EVOC STAGE 18L
Timón Emboscada especializada | Jersey Fox Indicator SS | Pantalones cortos Pantalón corto Alpinestars Pathfinder | Mochila ETAPA EVOC 18L

Das SCOTT E-Genius 700 Tuned im Detail

Federgabel Bicicleta eléctrica FOX 34 FLOAT Factory 140 mm
Dämpfer ZORRO DESNUDO 130/90/0 mm
Motor / Akku Bosch Performance CX 500 Wh
Bremsen Guía SRAM RE
Schaltung SRAM EX1
Sattelstütze Transferencia FOX
Vorbau Syncros TR 1.5 50 mm
Lenker Syncros FL 1.0 Carbono 760 milímetros
Reifen MAXXIS Minion DHF / Rekon + 2,8 ″
Laufräder Syncros E-TR 1.5

Einfach sahnig Die FOX 34 FLOAT Factory-Federgabel beeindruckt mit grandiosem Ansprechverhalten und perfekter Dämpfung.  Kein anderes Modell im Test glättete Unebenheiten besser!
Einfach sahnig
Die FOX 34 FLOAT Factory-Federgabel beeindruckt mit grandiosem Ansprechverhalten und perfekter Dämpfung. Kein anderes Modell im Test glättete Unebenheiten besser!
Kontrolleinheit Mit dem linken Daumen kann man beim SCOTT E-Genius nicht nur die Unterstützungsstufen des Motors variieren, sondern auch das Fahrwerk ganz einfach verhärten.
Kontrolleinheit
Mit dem linken Daumen kann man beim SCOTT E-Genius nicht nur die Unterstützungsstufen des Motors variieren, sondern auch das Fahrwerk ganz einfach verhärten.
Vaya empinada Die Kombination aus Bosch Performance CX-Antrieb und SRAM EX1-Schaltung ermöglicht es, selbst die steilsten Anstiege zu erklimmen.
Ir empinado
Die Kombination aus Bosch Performance CX-Antrieb und SRAM EX1-Schaltung ermöglicht es, selbst die steilsten Anstiege zu erklimmen.
Grip-Monster Der MAXXIS Minion DHF-Vorderreifen mit einer Breite von 2,8" begeistert mit enormem Grip, hoher Bremstraktion und einem de nierten Handling.
Monstruo de agarre
Der MAXXIS Minion DHF-Vorderreifen mit einer Breite von 2,8 ″ begeistert mit enormem Grip, hoher Bremstraktion und einem de nierten Handling.

[/emaillocker]

scott-e-genius-700-tuned-geo_ger

Fazit

Wie schon im Vorjahr hat SCOTT es geschafft, die Konkurrenz in diesem Vergleichstest mit dem stimmigsten und vielseitigsten Gesamtkonzept hinter sich zu lassen. Egal für welchen Einsatzzweck – mit dem E-Genius 700 Plus Tuned ist man immer bestens gerüstet. Testsieg!

Stärken:

– Manipulación sehr ausgewogenes
– top Fahrwerk
– durchdachte Komponenten

Weitere Informationen findet ihr auf der offiziellen Website des Herstellers!

Einen Überblick über das Testfeld erhaltet ihr hier: Was sind die spannendsten E-Mountainbikes 2017? 10 bicicletas im Vergleich

Todas las bicicletas en prueba: Toros Six50 E FS3 | Cannondale Moterra 1 | CUBO Stereo Hybrid 140 HPA 27.5 SLT | MERIDA eONE-TWENTY 900 E | Bigote Samedi 27 Carrera 9 | ROTWILD R.X + FS EVO | Especializado Turbo Levo FSR ST Comp 29 | Stevens E-Whaka + ES | Emigrar Powerfly 9 FS Plus


Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann würde es uns sehr freuen, wenn auch du uns als Supporter mit einem monatlichen Beitrag unterstützt. Als E-MOUNTAINBIKE-Supporter sicherst du dem hochwertigen Bike-Journalismus eine nachhaltige Zukunft und sorgst dafür, dass der E-Mountainbike-Sport auch weiter ein kostenloses und frei zugängliches Leitmedium hat! ¡Partidario de Jetzt werden!

Texto y fotos: Christoph Bayer

Anterior

Rennbericht | Bicicleta eléctrica Weltmeisterschaft en Südtirol

Presentación de Diamondback Corax y Corvus

Siguiente

Deja un comentario

cinco × dos =